Die Abreise

Heute Morgen begann der Tag mit Regen und durch die nahende Abreise herrschte eine etwas bedrückte Stimmung. Doch nach einem ausgiebigen Frühstück mit köstlichen Resten des Gala-Buffets besserte sich die Stimmung deutlich.

Gestärkt machten wir uns an den Abbau der Zelte. Die Banner werden abgehängt und die Koffer gepackt. Nun fehlen nur noch die letzten Dinge wie der Kiosk, die Bank oder Fotos bevor wir wieder in den Bus nach Hause steigen.

Gruppe: Die Zeitdetektive (Julia, Lukas S. & Peter, Mi)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.