Tag 7: Gottesdienst & Geisterbahn in Ägypten

Hier kommt ein Nachtrag zum Sonntag:

Dieser Tag stand ganz in Namen unseres alljährlichen Gottesdienstes mit unserem Ebersheimer Pfarrer. Dieses Jahr das erste Mal mit Pater Paul, nachdem Pfarrer Schwalbach 2011 in Ferschweiler das letzte Mal unser Lager besuchte.

Da Pater Paul später als erwartet bei uns ankam, mussten wir das traditionelle Fußballturnier Leiter gegen Kinder vor den Gottesdienst verlegen. Pater Paul hatte jedoch einen driftigen Grund, zu spät zu kommen: Der Kuchen war noch nicht komplett eingeladen! Nach dem Turnier, welches die Leiter gewonnen haben, gab es dann die vielen, wirklich leckeren Kuchen (Vielen Dank an alle, die einen Kuchen gebacken haben!!!) und anschließend wurde Gottesdienst gefeiert.

Auch schon fast Tradition ist die Geisterbahn nach dem Gottesdienst, die viel Vorbereitung gekostet hatte und alle Leiter und Kinder gespannt machen ließ. Leider mussten wir die Geisterbahn kurzfristig abbrechen, da es sehr stark regenete. Für Ersatzprogramm war natürlich gesorgt. Unterhaltung mit Musik im E-Stall war angesagt! Wir haben den Regen gut überstanden.

Grüße aus dem Lager!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.